Pressemitteilung

Aufruf zu umfassenden Maßnahmen gegen Antibiotika-Resistenzen

  Anlässlich des europäischen Antibiotikatages erklären Uwe Kekeritz und Kordula Schulz-Asche, Mitglieder des Deutschen Bundestages: „Weltweit wächst die Gefahr durch Antibiotika-Resistenzen. Seit 1987 wurden keine neuen Antibiotika mehr entwickelt. Nur mit verstärkten Anstrengungen und einem umfassenden Maßnahmenkatalog kann ein Rückfall in das Zeitalter vor Penicillin verhindert werden. Zur Stärkung der Entwicklung neuer Antibiotika müssen die …


Pressemitteilung

Ergebnisse des Pharmadialogs: Weiße Salbe für patientenorientierte Arzneimittelversorgung

Anlässlich der heutigen Vorstellung der Ergebnisse des Pharmadialogs der Bundesregierung erklärt Kordula Schulz-Asche, Sprecherin für Prävention und Gesundheitswirtschaft:  Die Ergebnisse des Pharmadialogs sind dürftig. Wesentliche Probleme der Arzneimittelversorgung werden gar nicht angegangen, so beispielsweise die Impfstoffsicherstellung sowie die Forschung und Produktentwicklung für armutsassoziierte Erkrankungen. Und das wenige Konkrete bleibt im Nebulösen: Die rückwirkende Preiserstattung bei teuren Medikamenten …


Studie

Antibiotika-Resistenzen: Wenn nichts mehr wirkt

Zur Studie Antibiotikaeinsatz und Resistenzentwicklung in Deutschland Zur Zusammenfassung der Studie Zum Beitrag der Grünen Bundestagsfraktion Zu viel, zu oft und zu zweckfremd werden Antibiotika in der Human- und Veterinärmedizin eingesetzt. Die Folge: Es bilden sich vermehrt resistente Keime. Dadurch wird es immer schwerer, Infektionen zu behandeln. Höchste Zeit, dass das Thema Antibiotika-Resistenzen endlich die Aufmerksamkeit …