Pressespiegel

Union und SPD streiten weiter um Versandapotheken

Das Handelsblatt zitiert Kordula Schulz-Asche in seinem Beitrag zum Thema Versandapotheken vom 2. Februar 2018 wie folgt: „Das Festhalten der Union am Versandverbot für verschreibungspflichtige Arzneimittel ist zu diesem Zeitpunkt nur noch absurd. Die Union versteht die Herausforderungen und Probleme der Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum offensichtlich nicht. Während die Frage, wie man zum Beispiel eine …


Schriftliche Frage

Apothekenpflicht für homöopathische Mittel als Schutzfunktion für Patienten

Zur Drucksache 18/13338   Sieht die Bundesregierung in der Apothekenpflicht für homöopathische Mittel eine Schutzfunktion für Patientinnen und Patienten, die diese Pflicht hinreichend begründet?   Antwort der Parlamentarischen Staatssekretärin Ingrid Fischbach vom 17. August 2017 Das Arzneimittelgesetz (AMG) sieht für Arzneimittel grundsätzlich die Apothekenpflicht vor (§ 43 AMG). Dies ist Ausfluss des verbraucherschützenden Charakters des …


Mündliche Frage

„Pille danach“

Wann plant das Bundesministerium für Gesundheit, BMG, in Reaktion auf den Vorschlag der europäischen Arzneimittelbehörde, die Pille danach mit dem Wirkstoff Ulipristalacetat europaweit aus der Verschreibungspflicht zu entlassen, in Deutschland die Pille danach mit dem Wirkstoff Levonorgestrel aus der Verschreibungspflicht zu entlassen, und wie sieht der Zeitplan der dafür notwendigen Änderung der Arzneimittelverschreibungsverordnung aus? Antwort …