Schriftliche Frage

Zu den Gesundheitsgefahren von Iberogast

Was passiert, wenn sich Arzneimittelbehörde und Pharmaunternehmen nicht einig darüber sind, ob ein Medikament für PatientInnen geeignet ist? Scheinbar nichts! Das Mittel wird wohl einfach weiter verkauft – so geschehen beim Magenmittel Iberogast vom Pharmariesen Bayer. Die schweizerische Arzneimittelbehörde hatte für das sehr beliebte Mittel zur Linderung von Magenbeschwerden vor kurzem eine Warnung ausgesprochen: Iberogast …


Pressespiegel

Diskussion über Gesundheit im ländlichen Raum

Die Hersfelder Zeitung berichtet über die Podiumsdiskussion vom 16. Februar 2018 zum Thema Gesundheit im ländlichen Raum, bei der es um viele große Fragen ging: Bürgerversicherung, Pflegenotstand und Krankenhäuser. Lesen Sie den Bericht hier.


Pressespiegel

Union und SPD streiten weiter um Versandapotheken

Das Handelsblatt zitiert Kordula Schulz-Asche in seinem Beitrag zum Thema Versandapotheken vom 2. Februar 2018 wie folgt: „Das Festhalten der Union am Versandverbot für verschreibungspflichtige Arzneimittel ist zu diesem Zeitpunkt nur noch absurd. Die Union versteht die Herausforderungen und Probleme der Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum offensichtlich nicht. Während die Frage, wie man zum Beispiel eine …


Bericht

BKV lädt ein: Wohin geht die Reise in der Gesundheitspolitik?

Am 13.12.2017 fand in Berlin auf Einladung vom BKV eine Podiumsdiskussion zum Thema „Wohin geht die Reise in der Gesundheitspolitik“. Dabei wurden Aufgaben der Gesundheitspolitik nach der Wahl diskutiert. Mein persönliches Anliegen wäre es vor allem, die Attraktivität des Pflegeberufs wieder zu erhöhen, die Personalsituation in der Pflege zu verbessern und die Vergütung dieser wichtigen …


Schriftliche Frage

Kenntnisse über durch Glyphosat verursachte Kreuzresistenzen von Antibiotika

Zur Drucksache 19/317   Welche Kenntnisse hat die Bundesregierung über durch Glyphosat verursachte Kreuzresistenzen von Antibiotika (dargestellt in Kurenbach B et al. [2015]: Sublethal Exposure to Commercial Formulations of the Herbicides Dicamba, 2,4-Dichlorophenoxyacetic Acid, and Glyphosate Cause Changes in Antibiotic Susceptibility in Escherichia coli and Salmonella enterica serovar Typhimurium. mBio 6 [2], DOI: 10.1128/mBio. 00009-15), und …


Offener Brief

Veröffentlichung des Gutachtens zur Arzneimittelpreisverordnung

  Seit Oktober letzten Jahres diskutieren wir darüber, wie wir die Apotheke Vor-Ort erhalten können. Ein Gutachten des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, das für Herbst diesen Jahres angekündigt war, würde Sachlichkeit in die Debatte bringen. Die Veröffentlichung ist längst überfällig. Ich habe BM Zypries deshalb um schnellstmögliche Veröffentlichung gebeten. Sehr geehrte Frau Bundesministerin, seit …


Meinung

Welt-Aids-Tag 2017: Jedes Jahr immer nur dieselbe Meldung?

Gleich vorneweg: nein! Es gibt gute Ansätze bei der Bekämpfung dieser die Menschen weltweit bedrohenden Krankheit. Dies ist in meinen Augen leider immer noch zu wenig angesichts der gewaltigen Herausforderungen, vor die uns HIV/AIDS stellt. Ein Eckpunkt bei der Bekämpfung des HI-Virus ist das 90-90-90-Ziel von UNAIDS, das besagt, dass 90 % der HIV-Infizierten bis …


Pressemitteilung

Weltaidstag 2017: „Kein Aids für Alle“ – Es ist noch viel zu tun

Im Vorfeld des 29. Weltaidstages am 1. Dezember erklärt Kordula Schulz-Asche MdB:  Deutschland verfehlt 2017 zwei der drei 90-90-90-Etappenziele, die UNAIDS bis 2020 weltweit erreichen will. Knapp über der Zielmarke sind wir nur beim dritten Ziel – dem Erfolg der Behandlung. Bei 93 Prozent der Behandelten ist diese so wirksam, dass bei ihnen HIV nicht …