Logo der Grünen

Kordula Schulz-Asche

Kordula

Schulz-Asche

Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis 181

Main-Taunus, Königstein, Kronberg & Steinbach

Politik mit Herz und Verstand.

Zur Kenntnis

Bundestagsdebatte zu Pflege

Am Freitag, den 19.01.2018, um 12:00 werden im Bundestag die beiden Grünen Sofortprogramme zur Pflege im Krankenhaus und in der Altenpflege diskutiert. Ich freue mich über Interesse an diesem Thema, das leider in den letzten Jahr(zehnt)en nur unzureichend behandelt wurde, so dass wir jetzt vor einem Pflegenotstand stehen und endlich die bislang verpassten Maßnahmen schleunigst auf …


Antrag

Sofortprogramm für mehr Pflegepersonal im Krankenhaus

Zur Drucksache 19/447   Wir wollen, dass es in der Pflege endlich konkret vorangeht! Deshalb fordern wir in unserem Antrag ein Sofortprogramm für mehr Personal in der Krankenpflege.  In unserem Antrag fordern wir die geschäftsführende Bundesregierung auf, ein Sofortprogramm in Höhe von 1,3 Milliarden Euro im Jahr für 25.000 zusätzliche Stellen aufzulegen, um auch Krankenhäuser mit den dringend …


Antrag

Sofortprogramm für mehr Personal in der Altenpflege

Zur Drucksache 19/446   Wir wollen, dass es in der Pflege endlich konkret vorangeht! Deshalb fordern wir in unserem Antrag ein Sofortprogramm für mehr Personal in der Altenpflege. Es geht konkret um 1,2 Milliarden Euro im Jahr, die in der Altenpflege für 25.000 zusätzliche Pflegekräfte mit tarifgerechter Entlohnung aufgewendet werden sollen. Zudem fordern wir u.a. eine …


Bericht

BKV lädt ein: Wohin geht die Reise in der Gesundheitspolitik?

Am 13.12.2017 fand in Berlin auf Einladung vom BKV eine Podiumsdiskussion zum Thema „Wohin geht die Reise in der Gesundheitspolitik“. Dabei wurden Aufgaben der Gesundheitspolitik nach der Wahl diskutiert. Mein persönliches Anliegen wäre es vor allem, die Attraktivität des Pflegeberufs wieder zu erhöhen, die Personalsituation in der Pflege zu verbessern und die Vergütung dieser wichtigen …


Schriftliche Frage

Kenntnisse über durch Glyphosat verursachte Kreuzresistenzen von Antibiotika

Zur Drucksache 19/317   Welche Kenntnisse hat die Bundesregierung über durch Glyphosat verursachte Kreuzresistenzen von Antibiotika (dargestellt in Kurenbach B et al. [2015]: Sublethal Exposure to Commercial Formulations of the Herbicides Dicamba, 2,4-Dichlorophenoxyacetic Acid, and Glyphosate Cause Changes in Antibiotic Susceptibility in Escherichia coli and Salmonella enterica serovar Typhimurium. mBio 6 [2], DOI: 10.1128/mBio. 00009-15), und …


Zur Kenntnis

Persönliche Erklärung zur namentlichen Abstimmung: Bundeswehreinsatz gegen die Terrororganisation IS

Veröffentlicht auch im Plenarprotokoll 19/4   Erklärung nach § 31 GO der Abgeordneten Cem Özdemir, Dr. Danyal Bayaz, Dr. Franziska Brantner, Dr. Anna Christmann, Dieter Janecek, Kordula Schulz-Asche und Daniela Wagner (alle BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) zu der namentlichen Abstimmung über die Beschlussempfehlung des Hauptausschusses zu dem Antrag der Bundesregierung: Fortsetzung des Einsatzes bewaffneter deutscher Streitkräfte zur Verhütung …


Pressespiegel

Frauen haben ein Informationsrecht – auch zum Thema Schwangerschaftsabbrüche

Am Dienstag, den 12.12.2017, fand vor dem Reichstagsgebäude die Übergabe der über 140.000 Unterschriften für die Streichung von §219a. Frauen haben ein Informationsrecht – auch zum Thema Schwangerschaftsabbrüche. >>> Hier der Bericht der Hessenschau zur Aktion.    


Pressespiegel

Respekt und Anerkennung für alle Ehrenamtler*innen!

Anlässlich des „Tages des Ehrenamtes“ am 5. Dezember habe ich den Online-Diensten im Bundestag ein kleines Interview gegeben über Anerkennungskultur und warum das Ehrenamt in meinen Augen unerlässlich für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft ist.  Das Interview gibt es unter diesem Link: https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2017/kw28-interview-schulz-asche/532796