Internationale Gesundheit

Gesundheit und Gesundheitsversorgung können heute nicht mehr nur im nationalen Kontext gesehen werden. Die Globalisierung trifft nicht nur Handel- und Kapitaltransfer, sondern auch Klimawandel und globale Gesundheit. Politik muss auf diese Konstellationen eine Antwort geben, wenn sie Gesundheit sichern will und entsprechend international agieren. Dies bedeutet, dass Gesundheit als globales Gemeingut betrachtet werden muss. Nur dann ist es möglich, den Zugang zur Gesundheit als gleiches und universelles Menschenrecht zu realisieren.